Digitales Carsharing für das Münsterland

wuddi
28Jan, 2020

Mit einem digitalen Carsharing-Dienst bietet das Start-up wuddi ein modernes und nachhaltiges Mobilitätskonzept für das Münsterland. In weniger als zehn Minuten ist die App installiert, der Führerschein verifiziert und der Kunde kann losfahren. Autohersteller haben die Sharing-Economy schon länger als Markt für sich entdeckt, sind aktuell jedoch nur in Metropolregionen unterwegs. Auf lokaler Ebene macht sich nun ein Autohändler – Beresa aus Münster als Investor und Inkubator bei wuddi – auf den Weg, den geänderten Kundenwünschen gerecht zu werden.

Den ganzen Artikel gibt es auf digitalisierungspraxis.de