fillibri – neue Tank-App aus Münster

fillibri – neue Tank-App aus Münster
30Nov, 2020

Kontaktloses Bezahlen ist nicht erst seit Ausbruch der Corona-Pandemie stark im Kommen. Mit fillibri, der neuen Tank-App aus Münster, gibt es jetzt ein weiteres digitales Best Practice aus der Region. Das Start-up der Westfalen AG, an dem sich inzwischen auch die Deutsche AVIA beteiligt hat, bietet an inzwischen mehr als 200 Tankstellen das Tanken auf der Überholspur an. Im Interview verrät Geschäftsführer Karsten Hüls, wohin die Reise gehen soll.